IGFB | Termine
15463
page-template-default,page,page-id-15463,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-theme-ver-9.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2,vc_responsive

Termine

 

Dienstag, 28. April 2020      18.00 – 19.30 Uhr    Online

online Gestalt-Austausch in Coronazeiten

 

Seit Corona hat sich vieles radikal verändert. So vieles, was für uns selbstverständlich war, ist plötzlich ein seltenes Gut geworden: menschliche physische Kontakte, das Leben in Gruppen, Unbefangenheit und Spontanität, Reisen, …. aber auch Routinen und Selbstverständlichkeiten, ganz abgesehen davon, dass viele mit handfesten existenziellen (materiellen ) Fragen beschäftigt sind.

 

 

Gleichzeitig sind wir mehr denn je darauf angewiesen, auf wesentliche Gestaltqualitäten zurückzugreifen: Leben im Hier und Jetzt unter Einbeziehung des aktuellen Kontextes, Prozessorientierung versus klare Lösungen (wissen wir, wie es weitergeht?), kreative Anpassung, Umgang mit den Polaritäten zwischen extremer Einbindung bei systemrelevanter Arbeit und häuslicher Isolation. Und wie ist es mit Zugehörigkeit?

 

Daher möchten wir alle Gestaltkolleg*innen zu einem online Gestalt-Austausch in Coronazeiten per Zoom* (vergleichbar mit unseren Forumsangebot) am Dienstag, 28. April, um 18.00 Uhr einladen. Wir werden 1,5 Stunden Zeit haben uns auszutauschen. Das Angebot ist kostenlos.

 

Der gesamte Text zu unserem Angebot befindet sich hier.

 

Alle, die sich interessieren, melden sich bitte per E-Mail an info@igfb.de an und bekommen dann einen Link zum Meeting zugeschickt. Mit Klicken darauf kann man dem Meeting beitreten.

Wir freuen uns sehr, uns mit Kolleg*innen zu treffen und auszutauschen.

 

Veronica Klingemann, Peter Leinen-Frech, Christiane Molkenbuhr

 

ab Mittwoch, 6. Mai 2020      18.30 – 21.00 Uhr      vierzehntätig, 10 Termine

Achtung! – Verschoben auf Oktober 2020

Der Gestalt eine Heimat geben

 

Gestaltidentität erfahren – erleben – gestalten

 

Ein Gruppenangebot für ausgebildete Gestaltberater*innen und Gestalttherapeut*innen

 

mit Veronica Klingemann und Peter Leinen-Frech

 

Nach dem Abschluss einer Ausbildung in Gestalttherapie oder Gestaltberatung kann im Lauf der Zeit die Verbindung zu zentralen Konzepten und Essentials des GestaltAnsatzes und damit auch die Identität als „Gestaltler*in“ in den Hintergrund treten.
Gestaltimpulse im Rahmen der praktischen Tätigkeit sind weniger deutlich, …. neu auftauchende Fragen zur Untermauerung des eigenen beruflichen Handelns bleiben offene Gestalten, und der Austausch mit Gestaltkolleg*innen wird weniger. Dabei ist Gestalt nicht nur Therapieansatz, sondern auch Haltung und Heimat.

 

Wir laden ausgebildete Gestaltberater*innen und Gestalttherapeut*innen zur Teilnahme an einer vierzehntägig stattfindenden Gruppe ein. Gemeinsam wollen wir uns in einen offenen Prozess der Weiterentwicklung und Festigung der Gestaltidentität begeben.

 

Diese Gruppe bietet die Gelegenheit, im Rahmen von gemeinsamem Lernen und gemeinsamen Austausch in einem klaren und verbindlichen Rahmen die Verbindung zu „Gestalt“ wieder herzustellen, und die eigene Identität als Gestaltberater*in bzw. Gestalttherapeut*in zu stärken und weiter zu entwickeln.

 

In der Gruppe ist Raum für

• alle persönlichen und beruflichen Fragen bzw. Themen, die die einzelnen Teilnehmer*innen beschäftigen

• gestaltberaterisches und -therapeutisches Handeln unter Live-Supervision

• gemeinsame supervisorische Reflexionen zu Situationen und zu Fragen aus der Praxis von Teilnehmer*innen

• alle offenen und neu auftauchenden Fragen zu den theoretischen Grundlagen von „Gestalt“ und zur theoretischen Untermauerung des eigenen Handelns.

 

Dieses Gruppenangebot ist ein Experiment – und wir laden Euch/Sie herzlich ein, mit uns zu experimentieren. Dabei wünschen wir uns von den Teilnehmer*innen Neugier,
Interesse und Offenheit, und auch die Bereitschaft, sich aktiv einzubringen sowie sich auf die eigenen (Lern-)Prozesse und auf die entstehende Dynamik in der Gruppe einzulassen.

 

In einem persönlichen Vorab-Gespräch können wir klären, ob die Möglichkeiten dieser Gruppe zu Deinen/Ihren Wünschen und Anliegen passen.

 

Termine: mittwochs 18.30h – 21.00h (vierzehntägig, 10 Termine)

 

Ort: Praxis für Gestalttherapie, Prinzregentenstr. 85, 10717 Berlin

 

Start der Gruppe: 6. Mai 2020

 

Gruppenleitung: Veronica Klingemann, Peter Leinen-Frech

 

Kosten: 480,00 € insgesamt (für 10 Termine)

 

Kontakt:

Veronica Klingemann, v.klingemann@berlin.de, Telefon 030 67803643

Peter Leinen-Frech, peterleinenfrech@posteo.de, Telefon 0152 29215217

 

Alle Informationen auch als PDF und zum Weiterleiten finden sich hier.

Durch weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen